Helder-Camara Kontakte Weltmarkt Wer wir sind Was wir wollen Impressum Rechtl. Hinweise

 

Wer wir sind - Was wir wollen?   
                                                                                                     

 

Wer wir sind?

Wir, das sind viele Mitarbeiter/innen im EineWeltLaden, die alle ehrenamtlich, also ohne Bezahlung arbeiten.
Wir, das sind auch die  Mitglieder des  Eine Welt e.V.
Mitglieder sind auch die evang. und kath. Kirchengemeinden in Altbach.

zurück zum Seitenanfang

 

 

Kontakte

  1. Vorsitzender  (Schwerpunkt Verein)   Eckhard Reichert   Tel. 07153 / 71 076 
  2. Vorsitzende   (Schwerpunkt Laden)   Monika Sperling      Tel. 07153 / 22 181
  Arbeitskreis Warenangebot und Verkaufsbetrieb   Monika Sperling     Tel. 07153 / 22 181
  Arbeitskreis Mitarbeiter/innen (integriert in AK Verkauf)    
  Öffentlichkeitsarbeit und Werbung   NN  
  zugewähltes Ausschussmitglied   Maria Scheffer   Tel. 07153 / 27351
  Buchhaltung und Vereinskasse   Dieter Schmid   Tel. 0711 / 3462377


zurück zum Seitenanfang

 

 

Lage auf dem Weltmarkt

Es gibt nur eine Welt.

Afrika, Indien, Südamerika... Wir träumen davon, wir lesen darüber, wir reisen dort hin. Und wir leben davon. Viele unserer Lebensmittel sind Überlebensmittel dieser Länder. Viele Produkte unseres täglichen oder auch weniger häufigen Bedarfs gehen einen weiten, oft genug schweren Weg, bevor sie bei uns landen.

Was sich früher pathetisch Kolonialwaren nannte, ist heute Regalware im Supermarkt. Nur für Nachdenkliche selten super. Für alle, die sich nicht nur als Konsument sehen. Sondern ebenso als Mensch.

Damit wir diese Produkte billig einkaufen können, müssen sie noch billiger hergestellt werden. Der Preis dafür ist hoch zu hoch, um Arbeits­und Lebensbedingungen zu rechtfertigen, die hierzulande keiner akzeptieren würde. Bedingungen, wie sie in der so genannten Dritten Welt Alltag sind. Wobei schon der Begriff Dritte Welt so (ab)wertend wie irreführend, so verharmlosend wie falsch ist. Denn es gibt nur eine Welt. Was die meisten immer erst dann zu merken scheinen, wenn irgendwo auf dieser so genannten Dritten Welt etwas passiert, was spürbare Auswirkungen auf unsere (Erste?) Welt hat.

Das Bewusstsein der Menschen in Deutschland für diese eine Welt zu prägen und zu schärfen, ist Ziel und Zweck der Weltläden. Nicht als Panikmache vor Krieg und Katastrophen in anderen Kontinenten, auch nicht als weltfremde Ideologie, sondern ganz praktisch in unserem täglichen Konsumverhalten können wir alle dazu beitragen, Zusammenhänge zu erkennen und zu beeinflussen. Für eine Welt, in der wir alle leben können. Ist das nicht lebenswert?
 

.... und der Weltmarkt ??

Die Welthandelsstrukturen fördern die Verarmung in den Ländern der "Dritten Welt". Auf die dortigen kulturellen und gesellschaftlichen Verhältnisse nehmen sie wenig Rücksicht. Sie tragen dazu bei, dass die Ökologie weltweit aus den Fugen gerät.

Das kann nicht vernünftig sein - auch für uns nicht.                     Besuchen Sie unsere Seite:    Weltmarktinfos

zurück zum Seitenanfang

 

 

Was wir wollen?

In 800 Weltläden und 6 000 Aktionsgruppen engagieren sich in Deutschland rund 25 000 Menschen ehrenamtlich. Der Weltladen-Dachverband in Deutschland hat derzeit knapp 370 Mitglieder. Inhaltliche Grundlage der Arbeit ist die „Konvention der Weltläden. Dabei stehen die beiden Hauptziele – praktische Unterstützung von Produzenten durch den Handel sowie Informations- und Öffentlichkeitsarbeit – gleichrangig nebeneinander. Die Weltläden arbeiten laut Satzung zudem sozial- und umweltverträglich, transparent, haben demokratische Strukturen, streben keinen Gewinn an, betreiben Informations- und Bildungsarbeit und achten auf Kontinuität.

 

Die 2.500 Weltläden in Europa richten ihren Handel nach folgenden Kriterien aus:
ý
  Menschenwürdige Arbeitsbedingungen werden über den Preis der Produkte und weitgehende Mitbestimmung der 
     Produzentinnen ermöglicht.

ý
  Soziale Absicherung durch beständiges Einkommen und Möglichkeit zu Rücklagen. Besondere Förderung von Frauen und  
     Kindern.

ý
  Kontinuität durch langfristige Lieferverträge und dauerhafte Zusammenarbeit.
ý
  Beratung und Unterstützung z.B. bei der Entwicklung umweltfreundlicher Anbau‑ und Herstellungsmethoden von 
     Bio‑Produkten

ý
   Informations- und Bildungsangebote im Weltladen gehören ebenfalls zum Fairen Handel.


Wir wollen ....

þ  ein Gegengewicht schaffen und durch den fairen Handel (Mehr Infos dazu? Hier anklicken) attraktiv sein für all die Menschen, die 
     genau so denken.    

þ
  uns einsetzen für einen gerechteren Handel. Kaffee und andere Waren zu Schleuderpreisen machen die Menschen in den 
     armen Ländern nur noch ärmer.

þ
  dass aus den Menschen der "Dritten Welt" und den Menschen der Industrienationen Menschen einer Welt 
     werden.

þ
  partnerschaftlich miteinander leben. Dazu gehört auch, dass wir Randgruppen hier bei uns unterstützen. Deshalb 
     führen wir Waren, die in Behindertenwerkstätten aus unserer Nachbarschaft hergestellt werden.

þ
  auch die Bewohner in Altbach im Blick haben. Deshalb bieten wir einen Platz, an dem man sich treffen kann. Einfach so...
þ
  durch Veranstaltungen (Mehr Infos dazu? Hier anklicken) über Ursachen informieren und auf Missstände hinweisen.

zurück zum Seitenanfang

 

 

Impressum

© 2003  Ökumenischer Arbeitskreis EineWelt e.V. und EineWeltLaden Altbach
Alle Rechte vorbehalten. Texte, Grafiken, Bilder, Gestaltung und Logo  unterliegen dem Schutz des Urheberrechts.



Eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Esslingen, VR 1362   -   USt-ID:  DE 1940 51 884 - Steuer-Nr. 59338/03499

   Ökumenischer Arbeitskreis Eine Welt e.V.    EineWeltLaden
   Urbanstraße 4  -  73776 Altbach        Kelterstraße 20  -  73776 Altbach
   Tel. 07153 / 71076          Tel. 07153 / 25520
   Kontakt: 1. Vorsitzender Eckhard Reichert       Kontakt: 2. Vorsitzende: Monika Sperling  Tel.  07153 / 22181
   E-Mail: privat, nur auf Anfrage    E-Mail: privat, nur auf Anfrage
  
   Bankverbindung: Volksbank Plochingen e.G. (BLZ  611 913 10)    BIC GENODES1VBP
 
   Bankverbindung: Volksbank Plochingen e.G. (BLZ  611 913 10)   BIC GENODES1VBP    
   Vereinskonto:      IBAN DE94 6119 1310 0717 3830 08    Ladenkonto:    IBAN DE72 6119 1310 0717 3830 16  
   Spendenkonto:    IBAN DE50 6119 1310 0717 3830 24  

    

Erstellung und Gestaltung der Homepage: Eckhard Reichert       

 Alle Seiten sind für den Microsoft Internet Explorer  11 geschrieben

zurück zum Seitenanfang 


 

Rechtliche Hinweise

Haftungsauschluss

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Verbindungen ("Links") zu anderen Web Sites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden.
Alle auf dieser Website genannten Produktnamen, Produktbezeichnungen und Logos sind eingetragene Warenzeichen und Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Hinweis zu externen Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, laut Urteil, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Wir haben auf verschiedenen Seiten dieser Website Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und machen uns ihrer Inhalte nicht zueigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angebrachten Links.

Copyright

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Nutzung ist nur zum privaten Zweck zulässig. Jede Vervielfältigung, Vorführung, Sendung, Vermietung und/oder Leihe der Website oder einzelner Inhalte ist ohne Einwilligung des Rechteinhabers untersagt und zieht straf- oder zivilrechtliche Folgen nach sich.
Alle Rechte bleiben vorbehalten.

zurück zum Seitenanfang

Zitat  | Kontakte   |   Wer wir sind |  Weltmarkt |  Was wir wollen |   Impressum  |  Rechtliche Hinweise